SMIle Redaktionsteam in Köln

Im November des letzten Jahres hatte unser Redaktionsteam seine ersten gemeinsamen Pfarrnachrichten herausgebracht. Im Februar gehörten wir mit unserem „SMIle“ bereits zu den drei Gewinnern des Pfarrbriefwettbewerbes im Bistum Essen und am vergangenen Wochenende waren wir und die Redaktionsteams der Pfarrbriefe von Hattingen und Essen-Altenessen zu einem Medientag in Köln eingeladen. Mit einem Besuch beim WDR und des Domradios bedankte sich das Bistum Essen für ihre Arbeit und würdigte ihre Leistungen.

  Ulrich Jatzkowski, Timo Brozio, Maximilian Gerhard, Gertrud Goldbach, Kurt Huter, Stephan Jatzkowski, Christop Kistner und Martin Klamm gehörten dem Redaktionsteam an, welches die prämierten Pfarrnachrichten im letzten Jahr erstellt hatte. Am 24. Oktober 2015 bekamen sie die Gelegenheit, hinter die Kulissen der professionellen Medienmacher zu schauen. Bereits am Kölner Hauptbahnhof wurden wir von Thomas Rünker begrüßt, Mitarbeiter in der Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit des Bistums Essen. Nicht weit war der Weg zum WDR, wo auch schon die anderen beiden Gewinnerteams warteten. Ingo Reif vom WDR gab den Besuchern die ersten Informationen. „4.200 feste Angestellte und 18.000 freie Mitarbeiter hat der WDR, der nach der BBC der zweitgrößte Sender in Europa ist“, begann er und führte sie sodann in die verschiedenen Studios. Im hartaberfair-Studio schauten wir uns um, auf die Moma-Kulissen warfen wir einen Blick und im Sportschaustudio schauten wir den Angestellten zu, die bereits das Studio für die am Abend startende Sendung herrichteten. Besonders interessant war für uns das Gespräch mit Theo Dierkes, dem Redakteur der Religionsredaktion im WDR. „Pro Woche senden wir vier Stunden Kirche zu den besten Sendezeiten“, so Dierkes. „Wir vom WDR haben keinen Einfluss auf den Inhalt dieser Sendungen, das machen die Kirchen eigenverantwortlich.“ 

  Nicht weit vom WDR lag der zweite Besichtigungspunkt des Tages, das Domradio. Direkt gegenüber dem Kölner Dom gelegen hatte es auch für die Mitarbeiter dort eine fantastische Lage. Hier wird an sieben Tagen die Woche für die Zielgruppe Familien in der Familiengründungsphase gesendet. Kirchliche und weltliche Nachrichten stehen auf dem Programm und zu politischen Entwicklungen kommen hier auch christliche Stimmen zu Wort. Zu Wort kam in der Sendung „Musik-Nachmittag“ am Samstagnachmittag auch Ulrich Jatzkowski. Er stellte sich life Tommy Millhome in einem Interview, in dem er über die Arbeit der Redaktionsteams der Pfarrbriefe Rede und Antwort stand. Bei Kölsch sowie Himmel und Ääd ließ die Gruppe den Tag in einem Brauhaus im Kölner Eigelsteinviertel ausklingen und hatte noch viele Fragen an den Leiter der Essener Presseabteilung, Dr. Ulrich Lota, der beim Ausklang noch zu der Gruppe hinzustieß. 

 

 

  

  

 

 

Hier finden Sie uns

Kontakt

Telefon

0 23 59 - 27 33

 

Fax:

0 23 59 - 90 31 12

 

Ansprechpartner  

Gemeinderat

Kontaktformular

Gästebuch

Anfahrt

Katholische

Gemeinde

St. Josef


Glockenweg 4
58566 Kierspe

Besucher ab dem 1. Jan. 2014

Free Counter